Die Betriebshaftpflichtversicherung ist eine klassische Versicherung für Unternehmen, Selbstständige und Gewerbetreibende. Sie ist eine wichtige Säule im innerbetrieblichen Risikomanagement, da sie, ähnlich wie die Privathaftpflichtversicherung, gegen Forderungen Dritter absichert. Jedes Unternehmen und jeder Gewerbetreibende ist gesetzlich zur Erbringung von Schadensersatz verpflichtet, wenn es durch Handlungen im Rahmen der Berufsausübung zu Sach- oder Personenschäden kommt. In diesem Fall reguliert die Betriebshaftpflicht den Schaden.

Betriebshaftpflicht vermittelt durch GRONAU & MISSALE Versicherungsmakler GmbH

Wer benötigt eine Betriebshaftpflicht?

Die Betriebshaftpflicht zählt zu den wichtigsten Versicherungen in einem Unternehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine GmbH, eine GbR, eine Aktiengesellschaft oder eine andere Gesellschaftsform handelt. Auch die Größe des Unternehmens ist für den Abschluss einer Betriebshaftpflichtversicherung irrelevant, da das Haftungsrisiko gleichermaßen für einen mittelständischen Betrieb und einen börsennotierten Konzern gilt. Neben Unternehmen benötigen auch Freiberufler und Selbstständige eine Betriebshaftpflicht. Jeder Gewerbetreibende, egal, ob er Angestellte beschäftigt oder nicht, trägt das Risiko eines Haftungsschadens im Rahmen der beruflichen Tätigkeit. Wie bei einem großen Unternehmen kann es zu Sach- oder Personenschäden kommen, für die der Besitzer des Gewerbescheines in vollem Umfang mit seinem Vermögen haftet.

 

Versicherte Risiken

Der Versicherungsschutz durch eine Betriebshaftpflicht erstreckt sich auf Schadensersatzforderungen aus Vermögens-, Sach-, Umwelt- und Personenschäden. Kommen beispielsweise durch die hergestellten Produkte eines Unternehmens Personen zu Schaden, können Kosten für Schmerzensgeld, Verdienstausfall, Arztbesuche, Aufenthalte in einer Rehaklinik und Berufsunfähigkeit anfallen. Kleine und mittlere Unternehmen sehen sich im ungünstigsten Fall mit gewaltigen finanziellen Forderungen konfrontiert, die den Betrieb in der Existenz bedrohen können. Der Versicherungsschutz greift auch, wenn beispielsweise ein Mitarbeiter des Unternehmens, versehentlich das Eigentum eines Kunden beschädigt. Gelangen durch eine Havarie giftige Stoffe oder Chemikalien in den Boden oder das Grundwasser, sind aufwendige Sanierungsmaßnahmen erforderlich. Auch in diesem Fall übernimmt die Betriebshaftpflicht die anfallenden Kosten.

Wir arbeiten mit verschiedenen Anbietern einer Betriebshaftpflichtversicherung zusammen und unterbreiten Ihnen gern ein maßgeschneidertes Angebot, das exakt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist.